Berichte 2020

08.03.2020

Weltfrauentag zusammen mit den Jungen LandFrauen

Wir stellen uns vor:

Dorothea für die LandFrauen und Jasmin Untied für die Jungen LandFrauen

Bei leckerer Suppe und anschließendem Kaffee und Kuchen konnten wir uns gemütlich unterhalten.


Am 8. März 2020 sind wir LandFrauen gemeinsam mit den Jungen LandFrauen im Leckerhölkenhus zusammengekommen, um uns einen Vortrag von Ines Röpstorf über den"Generationsmix" anzuhören. Leider war es unserer Referentin nicht möglich zu kommen und so beschlossen wir kurzerhand, einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen und die Gelegenheit zu nutzen, uns vorzustellen.

 

26.02.2020

Literarisch-musikalischer Vortrag über Edward Hopper

 

Von und mit Ulrike Fertig und Kunsthistoriker Dr. Thomas Carstensen.

Der Ausnahmekünstler Edward Hopper, 1882 geboren, als Maler des amerikanischen Realismus bekannt, arbeitete Anfangs als Illustrator.

Hopper stellt in seinen Werken auf poetische Weise die Einsamkeit des Menschen im Angesicht des sich in den 1920er Jahren entwickelnden "American Way of Life" dar. Hopper wollte Menschen so abbilden, wie sie ihm erschienen und das fand in der Kunstscene nicht unbedingt Anklang.

In diesem Vortrag wurde auch seine komplizierte Beziehung zu seiner Frau "Jo" beleuchtet. Alles musikalisch untermalt vom Saxophonisten David Schweikard.

 

20.02.2020 Mitgliederversammlung

Der neue Vorstand: v.l. Dorothea Storm, Maren Habersaat, Daniela Lüders, Andrea Gruhlke, Veronika Hofterheide, Doris Hinrichsen, Petra Bartholdy, Christel Bock
Der neue Vorstand: v.l. Dorothea Storm, Maren Habersaat, Daniela Lüders, Andrea Gruhlke, Veronika Hofterheide, Doris Hinrichsen, Petra Bartholdy, Christel Bock

Über 80 Mitglieder unseres Vereins sind der Einladung zur Mitgliederversammlung gefolgt. Es standen dieses Jahr Wahlen auf der Tagesordnung. Martina Reese (stellv. Vorsitzende) und Sabine Geske (Kassenführerin) haben nach langjähriger Tätigkeit im Vorstand ihre Posten zur Verfügung gestellt. Andrea Gruhlke (stellv. Vorsitzende) und Maren Habersaat (Kassenführerin) wurden einstimmig gewählt.

Die Satzung wurde überarbeitet und wird, nachdem vom Amtsgericht das OK kommt, als Download auf unsere Homepage gestellt.

Der Jahresbeitrag von derzeit 25,-- Euro wird aber 2021 auf 30,-- Euro erhöht (bedingt durch höhere Abgaben Landesverband, Porto-Erhöhung)

 

25.01.2020 Nähkurs

 

Nähkurs im Jacob-Selmer-Haus in Kirchbarkau

 

Am 25. Januar nähten wir zusammen mit Ulrike Oberem unsere eigenen

LandFrauen-Rucksäcke

11.01.2020 Neujahrsfrühstück

Neujahrsfrühstück in Rönne

Thomsen's Peerstall

 

Herr Pape berichtet anhand eines kurzen Films über das Marie-Christian-Heim. Die diakonische Organisation möchte in diesem Jahr mit Hilfe der LandFrauen Kirchbarkau eine Erntekrone binden. Diesem Wunsch kommen wir sehr gerne nach.

 

Anschließend lauschen wir dem spannenden Vortrag von Herrn Gunnar Green: "Pilgern auf dem Ochsenweg"

Der alte Ochsenweg geht von der Altstadt Wedel und führt quer durch Schleswig-Holstein bis hoch an die dänische Grenze. Gunnar wurde stets von seinem Hund begleitet und als Gefährt diente ein stabiler VW-Bulli.

Dieser Vortrag war sehr kurzweilig und interessant und macht neugierig, den Ochsenweg auch einmal selbst abzulaufen.